Die Linerless-Etikettierlösung, die den Zellstoffverbrauch um 50 % reduziert

TT PA 150 TOP ist eine Etikettierlösung mit Linerless-Technologie, die von der T-Trade Group entwickelt wurde und bei der die Verwendung von Silikonpapier vollständig verschwindet. Das Ergebnis ist die Reduzierung um 50% des Zellstoffverbrauchs.
Diese 50% nicht mehr benötigter Zellstoff ist der silikonisierte Teil, aber da dieses unbenutzte Material chemisch behandelt wurde, muss es als „Sondermüll“ entsorgt werden.
Das Nichtvorhandensein des silikonisierten Trägers macht die Verwaltung der Arbeit an der Maschine extrem einfach, mit allen Vorteilen, die sich aus weniger Ausfallzeiten und Spulenwechseln ergeben.
Die Lösung verwaltet automatisch das Längenformat der Etikette und überspringt einen Schritt in der Produktionskette, da kein Papierschnitt mehr erforderlich ist. Es können Spulen bis 900 laufende Meter verwendet werden, mit Produktivitätssteigerungen im Zusammenhang mit Ausfallzeiten, die allein die Investition rechtfertigen.